Dr. med. Ulrike Walter

Ich bin in Nürnberg geboren und aufgewachsen.

Nach meiner Schulzeit in der Maria-Ward-Schule bis zum Abitur habe ich meine Studienjahre an der medizinischen Fakultät der RWTH Aachen und im klinischen Teil dann an der Ludwig-Maximilian-Universität in München verbracht. Das Praktische Jahr habe ich in der Chirurgie in Starnberg und in der Anästhesie und Kardiologie im Klinikum Großhadern absolviert. Meine Doktorarbeit an der Uni Aachen beschäftigte sich mit der Kryotherapie beim Rektumkarzinom.

1983 habe ich dann meine Approbation als Arzt und meinen Doktortitel erhalten. Außerdem habe ich in diesem Jahr geheiratet.

Es folgte eine Assistenzarztzeit in der Neurochirurgie, Anästhesie und schließlich dann in der HNO -Klinik im Klinikum Nürnberg. 1989 war das Jahr meiner Facharztprüfung und der Geburt unserer ersten Tochter.

1991 und 1994 kamen unsere beiden anderen Kinder zur Welt.

Ich arbeitete während dieser Jahre oft als Praxisvertretung in verschiedenen HNO-Praxen mit.

Seit 1993 war ich dann in einer HNO-Gemeinschaftspraxis in Nürnberg Langwasser niedergelassen.

2002 wechselte ich dann meinen Standort in die Nürnberger Innenstadt ins HNO-Zentrum.

Dort arbeitete ich bis Ende 2013 ,während der letzten 4 Jahre zusätzlich auch in einer Filialpraxis im Nürnberger Süden.

Seit März 2014 bin ich jetzt in einer Praxisgemeinschaft in der Königstr. in Nürnberg tätig.

Meine Fort-und Weiterbildungen galten während meiner ganzen ärztlichen Tätigkeit nicht nur der HNO-Heilkunde sondern vor allem auch der Akupunktur und den Naturheilverfahren.

2004 und 2006 erhielt ich die entsprechenden Anerkennungen.

Außerdem habe ich seit 2002 an diversen klinischen Studien als Prüfarzt teilgenommen.

Mein Beruf erfüllt mich nach wie vor mit Begeisterung und ich freue mich nach dem Start in den neuen Räumen auf eine weitere Herausforderung ,der ich mit Kreativität möglichst nah an meine Idealvorstellungen einer Praxisführung gerecht werden will.

Kraft für meinen Beruf schöpfe ich besonders aus meiner Familie und guten Freundschaften, meinem Spaß bei den verschiedenen Sportarten, beim Lesen und dem Glück, Zeit in den Bergen, in der Toskana oder an meinem Lieblingsmeer, der Nordsee, verbringen zu können.

 

Qualifikationen

  • Facharztprüfung als HNO-Arzt 1989
  • Zertifizierung als Otoneurologin (Berufsverband)
  • Allergiezertifikat (Berufsverband)
  • Weiterbildung Akupunktur, A- und B-Diplom mit Abschlussprüfung September 2004 und Zusatzbezeichnung
  • Weiterbildung Naturheilverfahren seit 1998 und Abschluss 2006 und Zusatzbezeichnung
  • Ausbildung in psychosomatischer Grundversorgung
  • Fortbildung in modernen Hypnoseverfahren (Milton H. Erickson)
  • Weiterbildung Kurskompendium Notfallmedizin 2009 und 2010
  • Ausbildung in Schlafmedizin/Schnarchuntersuchungen 2013 
  • IMAK-Diplom in Applied Kinesiology 2018 (3 Jahre Ausbildung)
  • PSE (psychosomatische Energetik)
  • EMT (Eye Movement Therapie bei Ängsten, Phobien und Blockaden)
  • Liebscher-Bracht – Schmerztherapie seit 2018
  • Mikroimmuntherapie seit 2017
  • Stressmedizin in Ausbildung
  • In Ausbildung zum Orthomolekulartherapeuten über die Ärzteplattform seit 2019
  • Studienärztin mit regelmäßiger Teilnahme an medizinischen Studien seit 2002
  • Ärztliches Qualitätsmanagement

Tätigkeiten

  • Tätigkeit im Vorstand und Beirat des Praxisnetzes Nürnberg-Süd seit 2004
  • Regelmäßige Teilnahme am HNO-Qualitätszirkel des Berufsverbandes
  • Regelmäßige Teilnahme am Fortbildungskreis der Ärzte Nürnberg-Süd
  • Aktives Mitglied des interdisziplinären Netzwerks CMD / Bruxismus

HNO Nürnberg

Dr. med. Ulrike Walter

HNO-Ärztin · Naturheilverfahren · Akupunktur

Königstr. 33-37,
Ostermayr-Passage
90402 Nürnberg
Tel.: 0911 - 65 64 767
Fax: 0911 - 65 64 781
praxis [at] hno-walter-nuernberg.de

Wir arbeiten nach den Qualitätsmanagement-Normen der DIN EN ISO 9001:2015.

 

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung

Mo.8.30-13.3015.00-18.30
Di.8.30-13.3015.00-18.30
Mi.8.00-13.00 
Do.8.30-14.0015.00-17.30
Fr.8.00-13.00 

Akut-Sprechstunde

Wir halten täglich Termine für Infekt-und Schmerzpatienten frei.
Bitte melden Sie sich unbedingt unter Angaben Ihrer Beschwerden vorher telefonisch an.