Infusions-und Injektionstherapien

Infusions-und Injektionstherapien

Wir bieten in unserer Praxis verschiedene Infusions-und Injektionskonzepte, sowohl prophylaktisch als auch therapeutisch an.

Zur Prophylaxe können Vitamin-B-Komplex-Infusionen, Vitamin-C-Infusionen, Aminosäureinfusionen, Entgiftungsinfusionen, Anti-Stress-Infusionen, Regenerationsinfusionen, Rehydratationsinfusionen zur Anwendung kommen. Sie dienen hauptsächlich der Revitalisation, Stärkung des Immunsystems und des Vegetativums als auch zur Operationsvorbereitung z. B. auch bei Zahneingriffen oder Herdsanierungen.

Im Bereich der Unterstützung für Haut und Haare, Muskelregeneration bei sportlich hoher Belastung sowie im Anti-Aging Bereich, sind auf besonderen Wunsch Hydratationsinfusionen, Nährstoffinfusionen sowie energetisch stärkende Infusionen möglich.

Therapeutisch können bei Vitaminmangelzuständen und erhöhtem Vitaminbedarf z. B. bei Infekten, in der Rekonvaleszenz, bei starken Stresssituationen, bei allergischen Zuständen und weiteren Gesundheitsproblemen ebenso Vitamin-B und Vitamin-C-Infusionen angewendet werden.

Für unsere Schwindelpatienten und Tinnituspatienten bieten wir unterstützende, durchblutungsfördernde Infusionen an, soweit eine Mikrozirkulationsstörung ursächlich beteiligt ist. Sowohl Schwindel als auch Tinnitus bedürfen aber einer genauen Ursachenforschung, die wir in unserer ganzheitlichen Sprechstunde – natürlich nach üblicher schulmedizinischer Abklärung – intensiv auf komplementärmedizinische Weise durchführen (keine etablierte schulmedizinische Diagnostik).

Dementsprechend können je nach individuellem Befund auch eher Anti-Stress-Infusionen bei Tinnitus sinnvoller sein oder Mineralstofftherapien. Bei Stoffwechselbelastungen können leber- und nierenstützende sowie lymphstärkende Infusionen zum Einsatz kommen.

Zusätzlich bieten wir ein breites Spektrum von pflanzlichen, homöopathischen, isopathischen und sog. Organpräparaten an, die in unserer Praxis besonders bei folgenden Indikationen auf unterschiedliche Weise angewendet werden (als Infusion, subkutane- oder intramuskuläre Injektion, als Neuraltherapie, als Aurikulotherapie oder als Homöosiniatrie = Akupunktur-Injektion):

  • chronische und wiederkehrende Atemwegsinfekte
  • chronische Nasennebenhöhleninfektionen
  • chronische Mandelentzündungen
  • Allergien aller Art
  • chronische Hautprobleme - Urtikaria
  • Reizdarmbeschwerden - sonstige Magen-Darm-Beschwerden
  • Histaminintoleranzsymptome
  • Schmerzsymptome an Wirbelsäule und Gelenken
  • Zahnherd-Behandlungen
  • CMD Beschwerden
  • Tinnitus und Schwindel
  • Psychovegetativen Dysregulationen
  • Stresszuständen

HNO Nürnberg

Dr. med. Ulrike Walter

HNO-Ärztin · Naturheilverfahren · Akupunktur

Königstr. 33-37,
Ostermayr-Passage
90402 Nürnberg
Tel.: 0911 - 65 64 767
Fax: 0911 - 65 64 781
Mobil: 01522 7046 402 (während der Sprechzeiten)
praxis [at] hno-walter-nuernberg.de

Wir arbeiten nach den Qualitätsmanagement-Normen der DIN EN ISO 9001:2015.

 

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung

Mo.8.30-13.3015.00-18.30
Di.8.30-13.3015.00-18.30
Mi.8.00-13.00 
Do.8.30-14.0015.00-17.30
Fr.8.00-13.00 

Akut-Sprechstunde

Wir halten täglich Termine für Infekt-und Schmerzpatienten frei.
Bitte melden Sie sich unbedingt unter Angaben Ihrer Beschwerden vorher telefonisch an.